Unser Essen. Unsere Zukunft.

Wir denken Landwirtschaft und Lebensmittelversorgung neu.

Was

Die Idee

noma stellt eine solidarische Beziehung zwischen unseren regionalen Erzeugern und Verbrauchern her. Wir sorgen dafür, dass Erzeuger den Lohn erhalten, den sie verdienen und dass wir alle die Nahrungsmittel bekommen, die wir wollen: vielfältig, regional, gesund und bezahlbar. Unsere Kunden sind Mitglieder, unsere Erzeuger Partner.

Mehr erfahren
Die Idee
Wie

So funktioniert es

Unser Konzept basiert auf Solidarität. Darum dürfen nur Mitglieder bei noma einkaufen. Ihre Beiträge sichern die wirtschaftliche Existenz der Betriebe und ermöglichen uns, faire Preise an die Erzeuger zu zahlen. Wir sorgen für Vertrieb und Vermarktung. So entsteht ein großer Direktverkauf für regionale Erzeuger und ihre Produkte. Ein Hofladen für alle. Ohne Zwischenhändler.

Mehr erfahren
So funktioniert es
Warum

Unser Antrieb

Wir alle tragen eine Verantwortung für unseren Planeten und die nächsten Generationen. So, wie wir heute Nahrungsmittel erzeugen, werden wir die Menschheit in Zukunft nicht mehr ernähren können ohne gleichzeitig die Umwelt und unsere Lebensgrundlagen zu zerstören. Wir möchten das ändern.

Mehr erfahren
Unser Antrieb

Wir wollen etwas verändern. Aber das geht nur gemeinsam.

Wir glauben, dass wir eine Verantwortung tragen und verpflichtet sind, den Reichtum unserer Landschaft und Natur für uns und die nächsten Generationen zu erhalten.
Wir glauben, dass wir einen positiven Beitrag leisten können. Deshalb nehmen wir die Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung unserer Lebensmittel selbst in die Hand, anstatt sie Konzernen und Spekulanten zu überlassen.
Dazu braucht es eine solidarische Beziehung zwischen unseren regionalen Erzeugern und Verbrauchern. Es braucht Menschen, die den Status Quo kritisch hinterfragen und nach besseren Lösungen suchen. Menschen wie Dich.